This page requires javascript and Flash

Elias gewinnt ersten titel

22 November 2010

Als Toni Elias am Sonntag, den 10. Oktober, beim Großen Preis von Sepang in Malaysia auf seiner Maschine (Gresini Racing Moto2, Moriwaki) als Viertplatzierter die Ziellinie überquerte, schrieb er als erster Moto-2-Weltmeister Geschichte. Der 27 Jahre alte spanische Fahrer holte sich damit gleichzeitig seinen ersten Weltmeistertitel in seiner elfjährigen Karriere.

Elias, der 1999 auf Dunlop-Reifen die Bühne der 125-GP-Klasse betrat, war einer der wenigen Fahrer, die 2010 bei jedem der vierzehn Rennen um den Weltmeistertitel punkten konnte. Er sollte sieben Rennen für sich entscheiden, wodurch er fast doppelt so viele Punkte errang wie sein schärfster Verfolger. Mit seinem ersten Moto-2-Sieg zu Beginn der Saison in Spanien wurde er in den exklusiven Club von sieben Fahrern aufgenommen, die Rennen in vier verschiedenen GP-Rennklassen gewinnen konnten: 125, 250, Moto-2 und MotoGP.

„Als ich die Ziellinie überquerte, habe ich erst einmal geweint,“ sagte Tony Elias nach seinem Erfolg in Sepang. „Aber danach schien es, als ob meine Gefühle blockiert waren. Ich konnte nicht weinen, nichts fühlen und ich weiß nicht, warum. Jetzt fühle ich mich von Minute zu Minute besser, weil ich weiß, dass alles wahr ist. Aber vielleicht werde ich in einigen Minuten wieder weinen! Schließlich haben wir unser Ziel erreicht... Es waren viele Jahre des Kampfes und auch dieses Jahr haben mein Team, Moriwaki und ich wieder hart gearbeitet. Den Titel widme ich meinen Eltern, meiner Schwester, allen meinen Freunden und allen, die während meiner Karriere mit mir zusammengearbeitet haben. Ich widme ihn auch den Menschen, die nicht mehr da sind, wie mein Onkel, der vor vier Jahren verstorben ist, und (Shoya) Tomizawa (Elias’ Moto-2-Rivale, der im September beim Großen Preis von San Marino ums Leben kam). Mein Traum ist wahr geworden. Jetzt werde ich um einen weiteren Weltmeistertitel kämpfen.“

Andere Dunlop Seiten

PKW 4x4 und SUV LKW & Bus

Service

Reifenhändler

Empfehlen Sie uns weiter

Einem Freund schicken