SPORTSMART MK3

SPORT

Landstrassen-Performance neu definiert. Spitzen-Performance auf trockener Straße gepaart mit verblüffend hohen Leistungswerten bei Nass-Grip und Laufleistung machen den SportSmart Mk3 zu der Hypersportreifen-Innovation 2019.

  • Souveräner Auftritt auf nassen Straßen dank fortschrittlicher Gummimischung
  • Höchste Präzision sowie außergewöhnlich leichtgängiges Handling bei allen Bedingungen
  • Top-Werte bei Warm-Up, Nass-Performance und Haltbarkeit durch optimierten Silica-Anteil
  • Höchstleistung auf trockenen Straßen und geringer Verschleiss dank Multi-Tread
Video abspielen / Mehr Bilder ssmart_mk3-hero.png
VORNE/HINTEN GRÖSSE BESCHREIBUNG L/S TT/TL ARTIKELNUMMER
VORNE 17 120/70ZR17 (58W) TL SPORTSMART MK3 (58W) TL 635215
HINTEN 17 180/55ZR17 (73W) TL SPORTSMART MK3 (73W) TL 635216
HINTEN 17 180/60ZR17 (75W) TL SPORTSMART MK3 (75W) TL 635217
HINTEN 17 190/50ZR17 (73W) TL SPORTSMART MK3 73W TL 635218
HINTEN 17 190/55ZR17 (75W) TL SPORTSMART MK3 (75W) TL 635219
HINTEN 17 200/55ZR17 (78W) TL SPORTSMART MK3 (78W) TL 635220

Was dieser Reifen Ihnen bietet

  • Hauptvorteile
  • Technologien
MCB-0030-image.jpg

INNOVATIVES REIFENPROFIL

Perfekter Spagat: Das neue Laufflächenprofil vereint die besten Eigenschaften von SportSmart TT und RoadSmart III: Höchste Performance auf trockener Straße sowie Top-Allround-Eigenschaften wie schnelles Warm-Up und Nassgrip bei kühlen und nassen Bedingungen.

MCB-0029-image.jpg

NEUESTE GUMMIMISCHUNG

Die beim SportSmart MK3 eingesetzten Mischungen entsprechen dem neuesten Entwicklungsstand und machen den MK3 zu einem vielseitigen High-Performance-Reifen, der selbst bei Nässe zum sportlichen Fahren animiert und hier Vertrauen ab dem ersten Meter signalisiert.

MCB-0025-image.jpg

INNOVATIVE REIFENKONTUR

Die vordere Reifenkontur wurde perfekt auf die Bedürfnisse sportlicher Fahrer abgestimmt, die sich sowohl auf der Straße als auch auf der Rennstrecke eine optimale Balance zwischen Handling, Stabilität, Feedback und Grip wünschen.

Dunlop Reifentechnologien

Wir waren die Ersten, die Leistungsstandards von Rennreifen auf Straßenreifen übertrugen. Mit Ingenieuren und Konstrukteuren in ganz Europa, Japan und Nordamerika kann Dunlop sich einer wahrhaftig globalen Forschung und Entwicklung rühmen und seine Innovationen schnell dem härtesten aller Tests unterziehen – dem Rennsport. Innovationen wie Niederquerschnittreifen, Radial-Konstruktionen, richtungsgebundene Profile, Karkassenmaterialien aus Aramid, die Multi-Tread (MT)-Technologie sowie NTEC entstammen allesamt unserer Leidenschaft für den Rennsport.
MCT-0013-image.jpg

HISILICA

HISILICA steht für einen erhöhten Silica-Gehalt, der verwendet wird, um die Flexibilität der Mischung bei niedrigen Temperaturen zu fördern. Dadurch wird die Abhängigkeit der Mischung von der Temperatur reduziert, mit dem Ergebnis, dass der Grip unter nassen und nicht idealen Bedingungen optimiert und die Kilometerleistung erhöht wird.

MCT-0012-image.jpg

DYNAMIC FRONT FORMULA (DFF)

Höchste Präzision sowie außergewöhnlich leichtgängiges und neutrales Handling bei allen Bedingungen dank DFF-Entwicklungsprozess.

MCT-0014-image.jpg

FINE CARBON

Durch ultra-feinen Kohlenstoff wird die Haftung durch einen erhöhten Straßenkontakt auf mikromolekularer Ebene verbessert. Weiterer Vorteil: die Abriebfestigkeit wird ebenfalls optimiert.

MCT-0005-image.jpg

CARCASS TENSION CONTROL SYSTEM (CTCS)

Die CTCS-Technologie optimiert die Spannungen in verschiedenen Bereichen der Karkasse und verbessert so die Kurven- und Geradeauslaufstabilität sowie die Rückmeldung an den Fahrer.

MCT-0002-image.jpg

JOINTLESS BELT (JLB) KONSTRUKTION

Die JLB-Konstruktion, bestehend aus einem endlos gewickelten Null-Grad-Gürtel, minimiert die dynamische Ausdehnung des Profilzentrums bei High-Speed und sorgt für eine konstant stabile Aufstandsfläche. Das Ergebnis: Topstabilität, ein absolut lineares Lenkgefühl sowie ausgezeichnetes Feedback.

MCT-0001-image.jpg

MULTI-TREAD (MT) TECHNOLOGIE

2-Komponenten-Lauffläche: Die weichere Mischung im Schulterbereich sorgt für hervorragenden Grip bei Schräglage. Die widerstandsfähigere Mischung in der Reifenmitte ist dagegen abriebfester und ermöglicht eine hohe Laufleistung.