SPORTMAX MUTANT

SUPERMOTO

Supermoto-Reifen für On- und Off-Road-Herausforderungen

  • Große Kontaktfläche und lebhaftes Handling verhelfen zu optimaler Griffigkeit, Wendigkeit und Fahrzeugbeherrschung beim Driften
  • Aggressives Profilmuster ermöglicht eine hohe Performance unter allen Bedingungen, sowohl On- als auch Off-Road
  • Spezielle Laufflächenmischungen bieten Haltbarkeit und hervorragenden Grip im Nassen sowie Trockenen
sx_mutant-hero.png
Vorne/Hinten Grösse BESCHREIBUNG L/S TT/TL Artikelnummer
Vorne 17 120/70ZR17 M/C (58W) TL SPMAX MUTANT 58W TL 669291
Hinten 17 150/60ZR17 M/C (66W) TL SPMAX MUTANT (66W) TL 669308
Hinten 17 160/60ZR17 M/C (69W) TL SPMAX MUTANT (69W) TL 669309

Was dieser Reifen Ihnen bietet

  • Technologien
  • Pressestimmen

Dunlop Reifentechnologien

Wir waren die Ersten, die Leistungsstandards von Rennreifen auf Straßenreifen übertrugen. Mit Ingenieuren und Konstrukteuren in ganz Europa, Japan und Nordamerika kann Dunlop sich einer wahrhaftig globalen Forschung und Entwicklung rühmen und seine Innovationen schnell dem härtesten aller Tests unterziehen – dem Rennsport. Innovationen wie Niederquerschnittreifen, Radial-Konstruktionen, richtungsgebundene Profile, Karkassenmaterialien aus Aramid, die Multi-Tread (MT)-Technologie sowie NTEC entstammen allesamt unserer Leidenschaft für den Rennsport.
MCT-0002-image.jpg

JOINTLESS BELT (JLB) KONSTRUKTION

Die JLB-Konstruktion, bestehend aus einem endlos gewickelten Null-Grad-Gürtel, minimiert die dynamische Ausdehnung des Profilzentrums bei High-Speed und sorgt für eine konstant stabile Aufstandsfläche. Das Ergebnis: Topstabilität, ein absolut lineares Lenkgefühl sowie ausgezeichnetes Feedback.

MCPR-0018-image.jpg

MOTORRAD, Heft 2/2018

„Kurzes Aufwärmen. Gute Haftung nass wie trocken, klare Rückmeldung, kaum Aufstellmoment, vor allem aber Eins-a-Handling - Chapeau, Dunlop!“

MCPR-0019-image.jpg

MOTORRAD, Heft 26/2017

„Es war während der Testfahrten meist sonnig, aber stets kühl bis kalt, doch die Reifen vom Typ Dunlop GPR-300 zeigten sich überraschend gut gelaunt. Auch in schattigen, leicht feuchten Passagen führte der vordere Pneu sicher durhc die Kurven, der hintere stemmte sich beim Beschleunigen tapfer gegen Seitenkräfte und sorgte für prima Vortrieb.“

MCPR-0020-image.jpg

MOTORRAD NEWS, Heft 1/2018

„Ein stimmiges Bild liefern auch die von Dunlop speziell angefertigten OEM-Reifen, eine sehr sportliche Wahl, die selbst bei Temperaturen um den Gefrierpunkt guten Grip liefert.“

MCPR-0021-image.jpg

MOTORRADFAHRER, Heft 1/2018

„Die Dunlop-Reifen schlagen sich manierlich. Selbst bei für Spanien recht frischen fünf Grad schaffen sie schnell Vertrauen und fallen über den ganzen Fahrtag nicht weiter negativ auf.“