Runderneuerungslösungen

Mit Runderneuerungslösungen aus dem Hause Goodyear kann Ihre Flotte das Laufleistungspotenzial der Reifen voll ausschöpfen. Wir bieten Ihnen im Rahmen unseres Multi-Leben-Konzepts eine Vielzahl von Runderneuerungsoptionen.

Vorteile einer Runderneuerung durch Goodyear

  • Geringere Kosten pro Kilometer
  • Teil eines umfassenden Serviceangebots
  • Mit Neureifen vergleichbar in den Kategorien Laufleistung, Kraftstoffverbrauch, Nasshaftung und Geräuschentwicklung
  • Umweltfreundlicher

Werkserneuerte Reifen und Laufstreifen werden parallel zu unseren neuen Reifen entwickelt. Daher können Sie sich auf dieselben hohen Standards in Bezug auf Design, Fertigung und Qualitätskontrolle verlassen.

Multi-Leben-Konzept

Schöpfen Sie die Investitionen in Reifen Ihrer Flotte mit dem Multi-Leben-Konzept maximal aus. Erstklassig runderneuerte Reifen bieten Leistungsmerkmale, die mit neuen Reifen vergleichbar sind, jedoch zu geringeren Kosten.

Das Multi-Leben-Konzept

  • Anfangsinvestitionen in neue Reifen für Lkw oder Busse der Marken Goodyear und Dunlop
  • Nachschneiden abgenutzter Reifen zur Steigerung der Laufleistung
  • Runderneuern von Reifen für eine erneute Verwendung
  • Nachschneiden runderneuerter Reifen zur Steigerung der Laufleistung für längere Lebensdauer

Je nach Einsatzbereich, Reifenverwendung und Beanspruchung der Karkasse können Reifen der Marken Goodyear und Dunlop auch mehr als einmal runderneuert werden.

Runderneuerungsverfahren

Heißerneuerung

Bei der Heißerneuerung werden die Reifen von Wulst zu Wulst neu belegt und in einer Heizpresse wie bei Neureifen vulkanisiert.

  • Die Karkasse wird abgeraut
  • Eine Schicht unvulkanisierten Gummis wird auf die Karkasse aufgebracht
  • Der Reifen wird in der Heizpresse bei ca. 150°C vulkanisiert
  • In der Heizpresse befinden sich die Formensegmente, die das Profilmuster in das Laufflächengummi pressen und die Seitenwände formen. So erhält das fertige Produkt ein mit dem Neureifen vergleichbares Aussehen

Die Heißerneuerung sämtlicher Goodyear- und Dunlop-Produkte erfolgt in unseren Fertigungsanlagen. Das Verfahren wird durch dieselben Ingenieure  entwickelt und betreut wie  bei unseren Neureifen. Daher gelten für runderneuerte Reifen dieselben strengen Qualitätsanforderungen, wie für neue Reifen.

Kalterneuerung

Bei der Kalterneuerung wird ein vorvulkanisierter Laufstreifen mit einer vorbereiteten Reifenkarkasse zusammengefügt.

  • Die Reifenkarkasse wird abgeraut
  • Eine dünne Schicht Bindegummi wird aufgetragen
  • Der vorgesehene Laufstreifen wird aufgebracht
  • Der Reifen wird in einer Druckkammer (Autoklaven) vulkanisiert, um eine exzellente Verbindung der Bauteile sicherzustellen

Hochwertige kalterneuerte Produkte sind über unser europaweites Netzwerk zertifizierter Goodyear-Partner verfügbar.

Umweltvorteile

Runderneuerung verringert die Umweltauswirkungen Ihrer Flotte und sorgt für langfristige Nachhaltigkeit.

Weniger Rohstoffe

Durch eine maximale Verlängerung der Lebensdauer von Reifenkarkassen werden weniger natürliche Ressourcen verbraucht.

Geringerer Energieverbrauch

Bei der Herstellung eines heißerneuerten Reifens werden ein Drittel weniger Treibhausgase erzeugt und zwei Drittel weniger Öl verbraucht, als bei der Herstellung eines neuen Lastwagenreifens.

Geringere Umweltauswirkungen

Die Verwendung werkserneuerter Reifen senkt den Verbrauch von Chemikalien und die Anzahl zu entsorgender Reifenkarkassen.