Unsere Tradition

Schon in der Vergangenheit haben wir an die Zukunft gedacht 

Unsere Geschichte begann mit einem Augenblick der Innovation – als John Boyd Dunlop 1888 in Belfast, Nordirland, den pneumatischen Reifen erfand.

Von diesem Augenblick an ist der Name Dunlop eng mit bahnbrechenden Entwicklungen in der Reifentechnologie verbunden – und steht für die Hochleistung, die unsere Kunden erwarten. Im Video stellen wir Ihnen einige Highlights der Firmengeschichte vor.

Für das reine Fahrvergnügen

Je besser Sie die Strasse spüren, desto besser haben Sie Ihr Fahrzeug unter Kontrolle. Und mit besserer Kontrolle können Sie in neue Dimensionen der Leistung vorstossen. Das ist der Augenblick, in dem Fahren zum reinen Vergnügen wird.

Dieses Verlangen, an die Leistungsgrenzen zu gehen, ist die Inspiration hinter jedem Reifen, den Dunlop herstellt. Von unseren Slicks für das Siegertreppchen bis hin zu unseren Pneus für beliebte Alltagsautos: Wir streben immer danach, das Kontrollgefühl des Fahrers zu maximieren.

Unser Unternehmen ist für Leistung bekannt – ununterbrochen bringen wir neue Reifentechnologien zur Steigerung von Effizienz, Kontrolle und Fahrvergnügen zur Marktreife. Aus diesem Grund entscheiden sich führende Automobilhersteller auch in der Erstausrüstung ab Werk für unsere Reifen.

Leidenschaft für Leistung

Seit diesem ersten Reifen vor mehr als 125 Jahren arbeiten wir unermüdlich an der Entwicklung neuer Reifentechnologien. Dabei gehen wir bis zum heutigen Tag an unsere Grenzen und setzen mit unserem hart erarbeiteten Wissen neue Standards. Diese Erfahrung werden wir auch zukünftig nutzen, um die Premiumqualität unserer Reifen weiter zu optimieren. 

Die Leidenschaft für Leistung hat uns immer wieder zu Innovationen getrieben und unseren Ruf als Rennreifen-Hersteller für Gewinner gefestigt. Die Ergebnisse unserer Forschung finden Sie in unserem gesamten Sortiment (weitere Details erfahren Sie auf unserer Seite für Technologie und Innovation).

Dunlop Reifen sind für echte Fahrer gemacht: Für alle, die an ihre Grenzen gehen. Die nie aufgeben. Und ganz besonders für alle, die die pure Leidenschaft des Fahrens geniessen. Diese Leidenschaft ist unser Antrieb.